Die Biosphäre Bliesgau  
  Biosphärenregionen sind großflächige, repräsentative Ausschnitte von Natur- und Kulturlandschaften, die aufgrund ihrer Naturschätze, ihrer Baudenkmäler und ihrer Geschichte in der ganzen Welt anerkannt sind. In ihnen wird eine nachhaltige Entwicklung angestrebt.
In diesen Regionen werden Konzepte zu Schutz, Pflege und Entwicklung der Kultur- und Naturlandschaften erarbeitet und umgesetzt.
Biosphärenregionen dienen zugleich der Erforschung von Mensch-Umwelt-Beziehungen, der ökologischen Umweltbeobachtung und der Umweltbildung.
Weltweit gibt es cirka 430 Biosphärenregionen, in Deutschland sind es zur Zeit 14.



 
Impressum